Projekt

Fakultät 05
LowEx-Systeme
Kategorie:
Projekt
Jahr:
2014
Lageplan Alte Ziegelei
Lageplan Alte Ziegelei

Breitenanwendung von Niedertemperatur-Systemen als Garanten für eine nachhaltige Wärmeversorgung

Minimale Rücklauftemperaturen dürfen bei zukünftigen Wärmeverbrauchern nicht länger an der mangelnden Verfügbarkeit erprobter und bezahlbarer Systemkomponenten sowie an der Unkenntnis einfacher Grundregeln scheitern. Hier setzt das vorliegende Projekt an.

Projektbeschreibung

Gliederung in 5 Maßnahmenpakete:

MP1: Entwicklung eines neuen Planungskonzeptes für Heizungsanlagen (Druckverlustarmes Wärmeverteilsystem)

MP2: Überprüfung innovativer Lösungen zur Trinkwassererwärmung

MP3: Monitoring; Datenerfassung bei Kundenanlagen zur laufenden Betriebsoptimierung

MP4: Implementierung innovativer Fernwärme-Verlegetechniken (< 10 bar,< 100° C)

MP5: Erstellung eines Anwenderhandbuches

Durchführung

Zu MP1: Praxisversuch zur Erzielung niedrigster Rücklauftemperaturen aus Heizkörpern durch hohe Vorlauftemperaturen bei minimalen Massenströmen.

Zu MP2: Vermessung innovativer Trinkwassererwärmungssysteme an einem Prüfstand

Zu MP3: Identifikation von FW-Kunden mit mangelhafter Rücklaufauskühlung; Auffinden der Ursachen

Zu MP4: Bau eines Inselnetzes mit Kopfstation und Kunststoff-Verteil-Leitungen

Ergebnisse und Ziel

Projektziel ist die Entwicklung und Optimierung von Niedertemperatursystemen in Gebäuden. Im Nachgang kann Heizwärme zukünftig ohne Verbrennung fossiler Energieträger durch Nutzung bestehender Niedertemperaturreservoirs bereitgestellt werden. Im Detail werden dazu die beiden Rücklauftemperatur- Störgrößen „Trinkwarmwasserzirkulation“ und „mangelnder Hydraulischer Abgleich“ in den Fokus genommen.

Auslesung gespeicherter Daten aus einem Fernwärmemengenzähler mittels Optokoppler
Auslesung gespeicherter Daten aus einem Fernwärmemengenzähler mittels Optokoppler

Laufzeit:

Projektpartner: SWM-Services GmbH, Ebert Ingenieure

Zuwendungsgeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, EnEff:Stadt, EnEff: Wärme